Trophäenanhänger

Trophäenanhänger

• Tiertrophäen

 In dieser Rubrik finden Sie Rehkümmer, Haderer, Keilerwaffen, Zähne, Krallen, Gamskrickerl, Grandln und vieles mehr ....

 

 

• Edelsteine/Mineralien

Amethyst - geschliffen und ungeschliffen, Bergkristalle in verschiedenen Ausführungen, Chrysopras, Malachit, Onyx, Achat ...

• Unikate

Exklusive, aufwändig handgefasste Einzelstücke, Raritäten und Skurilles, Hirschkäfer, Gamsbügel, große Edelsteine

• Federn / Hutschmuck

eine kleine Auswahl an Federbouquets, die Farbe am Charivari bringen -  die Auswahl wird demnächst erweitert !

• Fassungen leer

Für Ihre eigens erlegten Trophäen oder für Ihre Sammlerstücke Leerfassungen aus 925/000-Sterling Silber

 


Als Jagdtrophäe werden Zier- und Sammlerobjekte bezeichnet, die von erlegten Tieren gewonnen werden.

Zu den typischen Jagdtrophäen gehören meist Geweihe oder Geweihabschnitte, Hörner und Zähne. Begehrt sind zum Beispiel die Grandeln des Rothirsches, dies sind die Eckzähne, die nicht jede Hirschart aufweist.  Auch beliebt sind die sogenanten Keilerwaffen vom Wildschwein, Krallen verschiedener Greifvögel, Vogelfedern, Fuchseckzähne, Nutria- und Biberzähne oder auch ganze Gebisse vom Nerz oder Marder. 

Attraktiv sind auch Kümmerer von Rehen. Der Begriff leitet sich von "kümmern" oder "kränkeln" ab. Diese vom Jäger über ihr andersartig ausgebildeltes Gehörn erkannten, sich in schlechter körperlicher Verfassung befindenden  Tiere,  werden vorrangig im Rahmen der Hege erlegt. Jagdtrophäen gelten bis heute nicht nur als begehrte Sammlerstücke, sondern auch als Vorzeigeobjekte und – eingearbeitet in verschiedene Fassungen – als Statussymbol.

Trophäen sind einzigartig und immer unterschiedlich. Wir verarbeiten nur beste Qualitäten. Jede Trophäe ist in ihrer Beschaffenheit und ihrem Wuchs ein Solitärstück.

 

hirschgrandelnkeilerwaffengamskrickerl